Der Lebensbaumpfad in St. Georgen im Lavanttal

Der Erlebniswanderweg ist ein Rundwanderweg mit einer Länge von ca. 1,5 km und bietet zwei Einkehrmöglichkeiten zu Buschenschenken.

Der Lebensbaumpfad in St. Georgen / Lav.

Start: Besucherparkplatz an der Steinberger Straße.
Länge: ~1,5 km.
Gehzeit: ~ 3/4 Std.
Stationen: Spielbach für Kinder, zwei Kneipp-Becken, geomatisch ausgemessene Kraftplätze, Panoramaplatz. Seit Jahrtausenden besteht zwischen dem Baum und dem Menschen, für die er ein Symbol des Lebens darstellt, eine innige Beziehung. Besonders für die Kelten spielten die Bäume eine zentrale Rolle und sie pflanzten für jedes neugeborene Kind einen persönlichen Lebensbaum.

Am Lebensbaumpfad St. Georgen befinden sich 22, von den Kelten verehrte Baumarten, denen Geburtsdaten und menschliche Charaktereigenschaften zugeordnet sind. Mittels Stationstafeln werden die Eigenschaften der einzelnen Bäume beschrieben.

Weitere Kraftquellen der Natur wie z.B. Steine, Wasser, Ruhe- und Aussichtsstationen machen diesen Lebensbaumpfad zum unvergessenen Erlebnis.
Der Erlebniswanderweg ist ein Rundwanderweg mit einer Länge von ca. 1,5 km und bietet zwei Einkehrmöglichkeiten zu Buschenschenken. Die Auseinandersetzung mit dem Baum und seinem Umfeld in dem er wächst, soll ein neues Bewusstsein für die Natur und dem Lebensbaum wecken. Dazu zählt auch die Auseinandersetzung mit sich selbst, der Natur als „Kraftquelle“ und als „Kunstlandschaft“.

Der Lebensbaumpfad soll die Menschen näher zur Natur bringen und ein nachhaltiges Denken und Handeln fördern.

Buschenschenken am Pfad

  • Krobath vlg. Socher
    Steinberger Straße 30
    9423 St. Georgen
    Tel.: 04357 / 22 54
  • Stauber - Dörrkeusche vlg. Thomaswendl
    Steinberger Straße 32
    9423 St. Georgen
    Tel.: 04357 / 3155

NameAdresseLinks

Lebensbaumpfad in St. Georgen

Verein "Kraftquelle St. Georgen i. Lav."
Dorfplatz 10
9423St. Georgen
Tel.: 04357 / 2133

www.sankt-georgen.at

Auf Karte zeigen

(de) 5