Werbung

HAK / HAS Wolfsberg

HAK / HAS Wolfsberg im Lavanttal

Die Handelsakademie (HAK) bzw. Bundeshandelsakademie (BHAK) hat die Schwerpunkte auf Rechnungswesen und Betriebswirtschaft.
Die HAK/HAS im Bundesschulzentrum in Wolfsberg.
Die HAK/HAS im Bundesschulzentrum in Wolfsberg.

HAK / HAS Wolfsberg im Lavanttal

Diese Fächer werden in allen fünf Jahren unterrichtet und sind Pflichtgegenstände für die Matura. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung wirtschaftlicher Zusammenhänge und auf Sprachkompetenz gelegt. Englisch und eine zweite lebende Fremdsprache, meist Französisch, Italienisch oder Spanisch werden ab der ersten Klasse (neunten Schulstufe) unterrichtet. An vielen HAK's besteht die Möglichkeit ab der dritten Klasse (elfte Schulstufe) eine dritte lebende Fremdsprache als Freifach zu belegen.

Kaufmännische mittlere Schulen (Handelsschule, HAS – früher: HASCH) bzw. Bundeshandelsschule (BHAS) entsprechen der mittleren Bildung, und dauern drei bis vier Jahre.

HAK- Aufbaulehrgang: Für Handelsschulabsolventen besteht die Möglichkeit, die HAK mit einem dreijährigen Aufbaulehrgang nachzuholen.

HAK für Berufstätige: Genauso wie beim Gymnasium kann auch bei der HAK eine Abendschule besucht werden. Sie dauert zwei Vorbereitungssemester und acht reguläre Studiensemester. Mit einem positiven Handelsschulabschluss besteht auch die Möglichkeit, im dritten Semester einzusteigen oder in drei Jahren Abendunterricht die Diplom- und Reifeprüfung zu erwerben.

Lernmaterial

HAK Wolfsberg

Die HAK Wolfsberg ist eine berufsbildende höhere Schule, die nach fünf aufsteigenden Jahrgängen mit einer Reife- und Diplomprüfung abschließt.

Bildungsangebote an der HAK Wolfsberg

  • Matura, die zu allen Studien berechtigt
  • Praxisorientierte Ausbildung in der Übungsfirma
  • Ausbildung für gehobene Berufe in Wirtschaft und Verwaltung
  • Schulung im unternehmerischen Denken und Handeln
  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit Gewerbeberechtigungen
  • Ersatz von Teilen der Lehrzeit in verschiedenen Lehrberufen
  • Ersatz des kaufmännisch- rechtskundlichen Teils von Meisterprüfungen in Handwerken
  • sprachliche Vertiefung ab dem ersten Jahrgang
  • sportliche Vertiefung ab dem ersten Jahrgang

Fortbildungen an der HAK Wolfsberg

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Rhetorik
  • Kommunikation
  • Präsentationstechnik
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Ab dem III. Jahrgang Fachbereiche:

  • Informationsmanagement und Informationstechnologie (IT) oder
  • Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache und Kultur (Marketing) oder
  • Unternehmensführung mit Controlling (Management)

HAS Wolfsberg

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung (mit EU-weiter Anerkennung), der eine Projektarbeit vorausgegangen ist.

Bildungsangebot an der HAS Wolfsberg

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Gewerbeberechtigungen
  • ersetzt Teile der Lehrzeit in verschiedenen Lehrberufen

Ausbildungsschwerpunkte HAS Wolfsberg:

  • besondere Praxisorientierung durch Arbeiten in einer Übungsfirma
  • Förderung der Fähigkeit zur Kommunikation und Präsentation
  • EU-PC-Führerschein
  • Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz
  • Grundwissen in allen wirtschaftlichen Bereichen

Ab der 2. Klasse Fachbereiche z.B.:

  • Office Management oder
  • Informationstechnologie oder
  • Sales Management

Fachbereiche an der HAK Wolfsberg

Informationstechnologie

Wesentlichen Inhalte in den Bereichen Multimedia und Webdesign, wie etwa den Umgang mit professionellen Vektor und Pixel-Grafikprogrammen (Fireworks und Photoshop). Webdesign mit Datenbankanbindungen (Dreamweaver, Flash, PHP), Autorensysteme (Matchware Mediator) sowie digitale Video- und Soundbearbeitung (Pinnacle) sind ebenfalls Teil der Ausbildung.Im Bereich Softwareentwicklung und Netzwerkmanagement wird auf wichtige Konventionen und Arbeitstechniken Wert gelegt, sowie ein Grundverständnis für die Funktionsweise und Verwaltung eines Netzwerkes vermittelt.

Fachbereich mit folgenden Programmen bzw. Inhalten:

  • Digitale Fotobearbeitung (Photoshop und Fireworks)
  • Erstellen von Animationen mit Flash und Swish
  • Audio-/Videobearbeitung auf digitaler Basis (Audacity und Pinnacle )
  • Webprogrammierung mit Dreamweaver
  • Programmierung (VB.NET/PHP/MYSQL)
  • CMS - Systeme wie Joomla bzw. Wordpress
  • Multimedia CD-ROMs erstellen mit Mediator
  • Konfiguration kleiner Netzwerke

Internationale Wirtschaft

Fachbereich Internationale Wirtschaft, Fremdsprache und Kultur (IWFK) besteht aus:

  • Den Stellenwert , die Strukturen und die Aufgaben des Marketing im Zusammenhang mit der internationalen Geschäftstätigkeit kennen die wesentlichen Informationsquellen für die internationale Wirtschaft.
  • Kultur, soziale und geografische Beschaffenheit ausgewählter Wirtschaftsräume
  • Präsentationen in Fremdsprachen

Lehrstoff:

  • Marketingphilosophien und Megatrends
  • Marktforschung und internationaler Marketingmix
  • Interkulturelles Management
  • Internationale Wirtschaftsabkommen
  • Marketingplanung für internationale Märkte
  • RISK-Management im Außenhandel
  • Kalkulationen im Außenhandel
  • Finanzierung und Zahlungsabwicklung im Außenhandel
  • Rechtsfragen zur Abwicklung internationaler Geschäfte
  • aktuelle internationale Fallstudien (z.B. Russland, Indien)
  • Projektarbeit mit internationalem Bezug im 5.Jahrgang

Management

Ziel ist die Qualifikation um ein Unternehmen zu gründen und erfolgreich zu führen bzw. in leitender Position tätig zu sein (Manager).In den Unterricht werden Elemente des Managementzentrums St. Gallen (Prof. Fredmund Malik) eingebaut.

Schwerpunkt ist:

  • Praxisbezug (Zusammenarbeit mit Unternehmen, UnternehmensgründernInnen)
  • und das Einbeziehen von Behörden, Institutionen und aktuellen Themen aus der Wirtschaft

Inhalte:

  • Erstellung eines Businessplans für "deine Unternehmensidee"
  • Aufbereitung von Zahlenmaterial als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen
  • Basics der Unternehmensgründung
  • Grundlagen des Managements (Zeitmanagement, Stressmanagement, Mitarbeiterführung)
  • Personalmanagement (Aufnahme neuer Mitarbeiter, Konfliktmanagement, Karriereplanung)

Sport- und Eventmanagement

1. Jahrgang
Sporttheorie- und Sportmanagement.
Sportunterricht in Form von Koordinationstraining oder wenn du Fußballer/in oder Volleyballer/in bist in Form eines spezifischen Fußball- bzw. Volleyballtrainings.

Ab dem 3. Jahrgang
schulautonome Fachrichtung Sport- und Eventmanagement
Schwerpunkte dieser Fachrichtung sind neben Sportmanagement (Organisation des Sports) vor allem Sport- Marketing.Im Fach Rechtskunde wird speziell auf Themen wie Sportrecht und Vereinsrecht eingegangen. Auch die Fächer Rechnungswesen und Controlling sowie Betriebswirtschaftlehre sind auf spezielle Themen des organisierten Sports abgestimmt.

4. Jahrgang
Übungsfirma z.B. Sportartikelhandel oder eine Sport- und Eventagentur.

Zusatzqualifikationen:

Am Ende des 3. Jahrgangs bestehet die Möglichkeit, nach erfolgreicher Absolvierung aller erforderlichen Module, das BASIS Zertifikat der Bundessportorganisation (BSO) zum lizensierten Sportmanager zu erhalten.

Im 5. Jahrgang kann das Zertifikat zum Sportmanager I der BSO und Sportakademie erworben werden.

Basis Ausbildung

Teilgebiete:

  • Organisation des Sports
  • Marketing
  • Recht und Finanzen

Sportmanager I Ausbildung

Teilgebiete:

  • Organisation des Sports
  • Trainingslehre
  • Marketing, Strategie, und Leitbildentwicklung
  • Rechtslehre für Sportmanager
  • Finanzen, Budgetierung und Bilanzierung
  • Projektarbeit, inkl. Präsentation

Handelsakademien Kärnten

Handelsakademien Kärnten
NameAdresseLinks

HAK / HAS Wolfsberg

Handelsakademie
Gartenstraße 1
9400 Wolfsberg
Tel.: 04352 / 2114

www.hak-wolfsberg.at

Auf Karte zeigen

Bernd Krammer von Lovntol.at

★★★★★ von
Lovntol auf Facebook / YouTube