Werbung

LKH Wolfsberg

Das LKH Wolfsberg (Landeskrankenhaus) im Lavanttal

Übersicht der Stationen mit den Leitenden Ärzten im LKH Wolfsberg.
Das Landeskrankenhaus Wolfsberg im Lavanttal
Das Landeskrankenhaus Wolfsberg im Lavanttal

Das Landeskrankenhaus Wolfsberg

Das LKH Krankenhaus Wolfsberg bietet Medizin, Pflege und therapeutische Betreuung in höchsten Standards - in einem modernen und überschaubaren Haus. Jahr für Jahr werden rund 15.000 stationäre Patientinnen und Patienten in unserem Haus aufgenommen. Außerdem kommt es jährlich zu über 80.000 ambulanten Patientenkontakten. Für den reibungslosen Zugang zum breiten Angebot an Dienstleistungen sorgen die verschiedenen Abteilungen auch durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit. Jeder Fachbereich steht den anderen zur Verfügung. Es ist wie ein präzises Uhrwerk, wo ein Rädchen ins andere übergreift, wo sich jeder auf jeden verlassen kann. Zum Wohle der Patienten.

Das LKH Wolfsberg ist wichtiger Teil der Kärntner Gesundheitsversorgung. Es ist, neben den Landeskrankenhäusern Klagenfurt, Villach, Hermagor und Laas eines der insgesamt fünf KABEG-Landeskrankenhäuser. Dass das LKH Wolfsberg heute einen so hervorragenden Ruf hat, ist auf Erfahrung, persönlichen Einsatz, medizinisches und pflegerisches Know-how sowie ein großes Maß an Menschlichkeit, Überschaubarkeit und Geborgenheit zurückzuführen.

Das LKH Wolfsberg, ein Haus mit über 120jähriger Tradition, hat sich in den letzten Jahren besonders gut weiter entwickelt. Die Voraussetzung dafür hat das umfassende Kärntner Versorgungskonzept von Politik und Kärntner Krankenanstaltenbetriebsgesellschaft KABEG geschaffen. Wolfsberg ist aber auch Dank des großen Einsatzes der Verantwortlichen auf Abteilungsebene und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem besonderen Krankenhaus geworden: zu einem Kärntner Vorzeigespital. Patientinnen und Patienten kommen daher nicht nur aus der Region ins LKH Wolfsberg, sondern aus ganz Kärnten und darüber hinaus.

Die medizinischen Abteilungen im LKH Wolfsberg

Die Abteilungen des LKH Wolfsberg bieten den Patientinnen und Patienten medizinische Betreuung und Pflege auf hohem Standard. Jede der Abteilungen ist nach modernsten medizintechnischen Kriterien ausgestattet und verfügt über hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies ist für die bestmögliche Behandlung und Betreuung der Patienten oberstes Gebot. Für sie alle – ob Ärzte, Mitarbeiter der Krankenpflege, der medizinisch technischen Dienste, der Verpflegung oder der Verwaltung – steht der Mensch im Mittelpunkt aller Bemühungen. Gemeinsam sind die Abteilungen des LKH Wolfsberg in der Lage, ein breites Spektrum moderner Krankenhausmedizin in einem freundlichen und patientenorientierten Umfeld anzubieten. Auf ständige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird großer Wert gelegt. Neueste Erkenntnisse der Medizin, der Pflege und der Medizintechnik können so rasch umgesetzt und in den Dienst der vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben gestellt werden. Darüber hinaus kooperieren unsere Abteilungen auch überregional mit einer Vielzahl von Gesundheits- und Forschungseinrichtungen, um jederzeit die bestmögliche Behandlung und Pflege der ihnen anvertrauten Patienten zu gewährleisten. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Medizinische Abteilung

Die Medizinische Abteilung des LKH Wolfsberg zählt zu den modernsten und schönsten internen Abteilungen des Landes. Fachlich hat sich die Wolfsberger „Interne“ als Abteilung der Spezialisten einen Namen gemacht. Mit seinem Konzept der Spezialisierung hat Abteilungsvorstand Primarius Dr. Werner Fortunat eine Vorzeigeabteilung geschaffen.

Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Anästhesie und Intensivmedizin ist ein wichtiger Mosaikstein im Gesamtbild jedes Krankenhauses. Sie ist für die Narkosebegleitung bei Operationen genauso zuständig, wie für Intensivmedizin und Notfallmedizin. Interdisziplinäres Arbeiten ist für das Team von MD Prim. Dr. Hartwig Pogatschnigg die Grundvoraussetzung.

Abteilung für Allgemeinchirurgie

„Der Mensch im Mittelpunkt“, so lautet das Motto der Chirurgischen Abteilung im LKH Wolfsberg, die wesentlich zum hervorragenden Ruf des Hauses beiträgt. Patienten aus ganz Kärnten vertrauen sich dem Team um Prim. Dr. Dušan Schlapper an.

Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

„Ein Herz für Frauen“ ist das Motto der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie am LKH Wolfsberg. Die Frau steht im Mittelpunkt. Ihre Wünsche, Ängste und Sorgen ernst zu nehmen und durch die schwierige Zeit ihres stationären Aufenthaltes zu führen ist das Ziel, an dem Primarius Dr. Maurus Demmel und sein Team arbeiten.

Abteilung für Unfallchirurgie

„Alles Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben“. Dieser Leitsatz von Abteilungsvorstand Primarius Dr. Klauspeter Samlicki spiegelt auch die enorm positive Entwicklung wider, welche die Wolfsberger Unfallchirurgie in den letzten Jahren genommen hat. Die Abteilung ist modern ausgestattet, das Angebot vielfältig.

Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisation

Die Abteilung für Akutgeriatrie/Remobilisation erfüllt vor allem zwei Aufgaben: einerseits die Stabilisierung eines akuten Krankheitsbildes bei chronisch kranken, multimorbiden Patienten, andererseits die umfassende geriatrische Rehabilitation mit dem Ziel der möglichst raschen Reintegration in das bestehende soziale Umfeld. Prim.a Dr. Silvia Zenkl und sein Team kümmern sich darum.

Abteilung für die Pflege chronisch Kranker

Die Abteilung für chronisch Kranke bietet schwer kranken Patienten eine individuell zugeschnittene Behandlung, die von Prim. Dr. Ernst Pesec und seinem Team in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses erfolgt. Rund um die Uhr gibt es qualifizierte Pflege und medizinische Betreuung.

Zentralröntgeninstitut

Freundlichkeit, moderne und strahlenverminderte Technologien, effizientes Patientenmanagement sowie die Versorgung der Patientinnen und Patienten rund um die Uhr - das ist das Markenzeichen des Zentralröntgeninstitutes, das von Prim. Dr. Heinz Werner Umschaden geleitet wird. CT, MRT und Ultraschall sind Basis für richtige und rasche Diagnosen.

Tag der offenen Tür im LKH Wolfsberg

Tag der offenen Tür im LKH Wolfsberg

Zentrum für Lymphologie

Das Zentrum für Lymphologie am Landeskrankenhaus Wolfsberg ist Österreichs Kompetenzzentrum für lymphologische Rehabilitation. Im Mittelpunkt der Arbeit von Prim. Dr. Walter Döller und seinem Team stehen Patienten mit Lymphödemen, deren Behandlung unter ganzheitsmedizinischen Aspekten, qualitätskontrolliert und in patientenfreundlicher Atmosphäre erfolgt. [mehr]

NameAdresseLinks

LKH Wolfsberg

Paul Hackhoferstraße 9
9400Wolfsberg
Tel.: 04352 / 533

www.lkh-wo.at

Auf Karte zeigen

Bernd Krammer von Lovntol.at

★★★★★ von
Lovntol auf Facebook / YouTube